Die tägliche Nachrichten-Übersicht mit allen wichtigen Nachrichten!

Speichern Sie unsere Nachrichtenübersicht als Startseite und sind so täglich informiert im Bereich Kälte- und Klimatechnik - ideal für ihr Handy! Zur Nachrichten-Übersicht

Produktneuheiten

Testo AG | Neue digitale Monteurhilfen von Testo. Mehr Robustheit und Komfort beim Messen an Kälteanlagen dank großem Grafik-Display und Steuerung per Smartphone. Weitere Informationen

Mechatronikerin / Mechatroniker für Kältetechnik / Kälteanlagenbauer (w/m/d) Kennziffer: 2730/2021 | Entgeltgruppe 8 TVöD

Tätigkeiten

• Betreuung der zentralen und dezentralen Kälte-/ Klima und Lüftungsanlagen
• Eigenständige Abwicklung von Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten sowie Inbetriebnahmen
• Fundierte und fachgerechte Analyse von Störfällen
• Umgang mit Anlagenregelung und Schaltschranksteuerung von Kälte-/Klimaanlagen
• Teilnahme an der Rufbereitschaft außerhalb der Regelarbeitszeit

Anforderungsprofil

• Ausbildung als Kälteanlagenbauer/in / Mechatroniker/in für Kältetechnik oder eine vergleichbare Berufsausbildung
• Sachkundenachweis Kälteschein Kat. 1 erforderlich
• Kenntnisse der Raumlufttechnik wünschenswert
• Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Groß- und Gewerbekälte von Vorteil
• Vertraut im Umgang mit natürlichen Kältemittel R717 (NH3) sowie Erfahrungen im Bereich Kaltwasser- und Klimaanlagen
• Erfahrung mit elektronischer Steuer- und Regelungstechnik
• Hohe Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
• Bereitschaft zur Weiterbildung
• Gute EDV-Kenntnisse sowie eine selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise, Eigeninitiative, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit

Einsatzgebiete:

• Gebäudeinfrastruktur der gesamten Liegenschaft
• Betriebsanlagen und -ausrüstungen (z.B. Kälteerzeugungsanlagen), Gebäudeleittechnik
• Labor- und verfahrenstechnische Anlagen (z. B. Abzugsanlagenl)
• Überwachung und Steuerung von Fremdfirmen
• Installieren, Konfigurieren sowie Parametrieren von Software, Geräten und Netzwerken sowie Anlagenprogrammierungen und Überprüfungen
• Leitwartendienst

Sonstiges

Unser Angebot:

• Flexible Arbeitszeiten
• 30 Tage Urlaub (5-Tage-Woche)
• Möglichkeiten des mobilen Arbeitens
• Sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz
• Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
• Jobticket
• VBL-Betriebsrente
• Vermögenswirksame Leistungen
• AWO-Familienservice

Bewerbung

Der Dienstort ist überwiegend Marienfelde.

Bewerbungsverfahren:

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 16. Februar 2021 über unser Online-System: https://www.bfr.bund.de/cm/343/kennziffer-2730-2021.pdf

Fragen im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren richten Sie bitte an: bewerbung@bfr.bund.de
– Bitte senden Sie keine Bewerbungen an diese E-Mail Adresse –

Sofern Sie sich nicht online bewerben können, verweisen wir auf den Weg der postalischen Bewerbung unter Angabe der jeweiligen Kennziffer.
Bundesinstitut für Risikobewertung
Personalreferat - 11.17 -
Max-Dohrn-Str. 8-10
10589 Berlin

Ansprechpartner/in für weitere Informationen:
Herr Leighton Tel.: 030 18412-21601

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.bfr.bund.de/de/stellenanzeigen
Das BfR begrüßt Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Als innovative wissenschaftliche Einrichtung bietet das BfR familienfreundliche Arbeitsbedingungen. Dafür wurde das BfR mit dem Zertifikat „audit berufundfamilie®“ ausgezeichnet. Das BfR gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. An der Bewerbung von Frauen besteht daher ein besonderes Interesse. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Online Bewerbung

https://apps.bfr.bund.de/dbv3n/apply.jsp?id=002730de&dbv3_man=allgemein

Zum Unternehmensprofil


Anschrift

Bundesinstitut für Risikobewertung
Max-Dohrn-Str. 8-10
10589 Berlin

www.bfr.bund.de

Kontakt

Herr Leigthon
Telefon: 03018412-21601
Email: bewerbung@bfr.bund.de

Ähnliche Stellenangebote erhalten

Wir schicken Ihnen regelmäßig per Email passenden Stellenanzeigen zu, die Ihrem Wunsch nach dem Einsatzort und Unternehmen entsprechen.
Hier am Newsletter anmelden !


Für Kältefachleute

Wir bieten Ihnen an, dass wir für Sie anonym bei Bundesinstitut für Risikobewertung nach offenen Stellen fragen und auf Ihren anonymen Lebenslauf verweisen. Das Unternehmen würde sich bei Ihnen bewerben und auf Ihre Fragen eingehen. Dazu müssen Sie nur einen anonymen Lebenslauf hinterlegen und den Rest machen wir für Sie. Für Kältefachpersonal ist dieser Service kostenfrei - zum Chiffre-Lebenslauf

Über Bundesinstitut für Risikobewertung


Logo Bundesinstitut für Risikobewertung Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) ist das nationale Institut, das auf der Grundlage international anerkannter wissenschaftlicher Bewertungskriterien Gutachten und Stellungnahmen zu Fragen der Lebensmittel-, Futtermittel- und Chemikaliensicherheit und des gesundheitlichen Verbraucherschutzes in Deutschland erstellt. In diesen Bereichen berät es die Bundesregierung sowie andere Institutionen und Interessengruppen. Das BfR betreibt eigene Forschung zu Themen, die in engem Zusammenhang mit seinen Bewertungsaufgaben stehen. Es ist eine rechtsfähige Anstalt im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).